Religion ist bei uns keine Frage der Einstellung.

Das können Nevin und Sandra bestätigen, zwei von rund 700 Mitarbeitenden der Caritas Bremen.
Sie werben für die Caritas als Arbeitgeber:

Nevin ist Pflegehilfskraft im Haus St. Elisabeth. Dass ausgerechnet ein katholischer Träger sie einstellt, hat die 39-Jährige positiv überrascht. Bewohner, Kollegen und Leitung schätzen sie für ihre ruhige und herzliche Art.

Auch für Sandra steht Professionalität an erster Stelle: Respekt, Wertschätzung und Nächstenliebe sind für die 33-jährige Familienpädagogin keine Frage der Religionszugehörigkeit.

Die Caritas zeigt Gesicht – eine Kampagne der Caritasverbände Bremen und Osnabrück. Ziel ist, Vorurteile zu beseitigen und Mitarbeitende zu gewinnen. Vielleicht auch Sie.