Erzieherin/Sozialpädagogin Inobhutnahme-Einrichtung für Mädchen

Sie fühlen sich sicher im Umgang mit Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren, die sich in einer Krise befinden? Werden Sie Teil des Teams der Inobhutnahme-Einrichtung für Mädchen der Caritas-Erziehungshilfe gGmbH. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Erzieherin/Sozialpädagogin Inobhutnahme-Einrichtung für Mädchen
in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Ihre Vorteile

  • Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L (21,89 € – 31,41 € – je nach Qualifikation und Berufserfahrung), Schichtzulage
  • Zusätzlich eine Betriebsrente
  • Regelmäßige Fachberatung und Supervision
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Förderprogramm für Nachwuchskräfte
  • Um-und Aufstiegs-Chancen im Caritas-Netzwerk mit 900 Mitarbeitenden
  • JobTicket und JobRad
  • Firmenfitness und Rabatte über Corporate Benefits
  • Zertifizierte Familienfreundlichkeit, z. B. Zuschuss zur Krippenbetreuung
  • Möglichkeit eines Lebensarbeitszeitkontos
  • Gründliche Einarbeitung und kollegialer Austausch in einem sehr engagierten Team

Ihre Stärken

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in/Sozialpädagog*in
  • Sicheres Krisenmanagement
  • Ressourcenorientierte Haltung bei komplexen Anforderungen
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Spaß an Kooperation, Kommunikation und kreativen Lösungen
  • Mögl. Zusatzqualifikation in Systemischer Beratung / Traumapädagogik
  • Teilen unserer Werte und Visionen

Ihre Aufgaben

  • Begleitung und Unterstützung von Mädchen (12-17 Jahre) in allen Lebensbelangen
  • Gestaltung von stabilisierenden Angeboten
  • (Tages-)Dokumentation und Erstellung EDV-gestützter Berichte
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung im Schichtdienst (inkl. Nachtbereitschaft und Wochenenddienst), ggf. Rufbereitschaft
  • Enge Kooperation mit den Sorgeberechtigten, dem Amt für Soziale Dienste, den Schulen, Therapeuten*innen und anderen Kooperationseinrichtungen

Da die Einrichtung einen Schutzraum für Mädchen bietet, suchen wir für die Aufgabe eine Frau. Frauen mit (Schwer-)Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mehr Infos über den Arbeitgeber Caritas Bremen.

Bei Fragen wenden Sie sich an Meike Kuhr (Pädagogische Leitung), m.kuhr@caritas-bremen.de oder Tel. 0162 / 1081 531

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 03.06.2024 an:
Caritas-Erziehungshilfe – Stichwort: Inobhutnahme für Mädchen
Personalbüro
Caritas-Zentrum Bremen
Georg-Gröning-Str. 55
28209 Bremen
personal@caritas-bremen.de
www.caritas-erziehungshilfe-bremen.de